Landtags-, Gemeinderats- und Bürgermeisterwahlen 2021

Am 26. September 2021 finden in Oberösterreich drei Wahlen statt. Nachstehend gibt es laufend Infos dazu.

Für Oberösterreich ist das Jahr 2021 ein "Superwahljahr" - der Landtag, die Gemeinderäte und BürgermeisterInnen werden wieder für die nächsten 6 Jahren gewählt. Auf Grund der Änderung der Oö. Gemeindeordnung wird in Unterweitersdorf der Gemeinderat von 25 auf 19 Mitglieder reduziert.

Wichtigte Termine und Hinweise:

  • Tag der Wahlausschreibung: 01.06.2021
  • Stichtag für das Wahlrecht: 06.07.2021 (Hauptwohnsitz in der Gemeinde und 16 Jahre)
  • Wahlsprengel: es werden 3 Wahlsprengel (wie zuletzt bei der EU-Wahl 2019) eingerichtet.
    • Sprengel 1 umfasst: Unterweitersdorf-Unteres Dorf und Reitern - das Wahllokal befindet sich im Gemeindeamt/Sitzungssaal
    • Sprengel 2 umfasst: Unterweitersdorf-Oberes Dorf, Radingdorf, Gauschitzberg und Loibersdorf - das Wahllokal befindet sich in der Volksschule/Pausenhalle
    • Sprengel 3 umfasst: Unterweitersdorf-West, Wögern, Hattmannsdorf und Bergen - das Wahllokal befindet sich im Kindergarten/Turnsaal
  • Einbringung Wahlvorschläge: 10.08.2021 bis 12 Uhr beim Gemeindeamt
  • Wahlkarten: für die Ausübung der Briefwahl können natürlich Wahlkarten beantragt werden - letzter Termin ist 24.09.2021. Die "Amtliche Wahlinformation" dazu erfolgt an jedem Wahlberechtigten zeitgerecht.
  • Wahlkartenantrag

Alle aktuellen Kundmachungen und Verlautbarungen zur Wahl finden Sie auf der Amtstafel.